Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf/EDV
Beruf/EDV
Grundbildung
Grundbildung
Kursangebote / Programm / Kultur/Kreativität / Musik, Tanz, Spiel / Kursdetails

Tauchen Sie einen Tag lang ein, in die reiche Tanz- und Musikkultur Süd-Ost-Europas und Israels.
Unter der erfahrenen Anleitung von Bianca de Jong aus den Niederlanden tanzen wir überwiegend Kreistänze mit typischen Bewegungselementen und Stilformen beispielsweise aus Israel, Bulgarien, Rumänien, Armenien, Griechenland, Balkan und angrenzenden Gebieten.

Bianca de Jong unterrichtet Folkloretanz seit 1977. Ihr Schwerpunkt liegt dabei auf Tänzen aus Bulgarien und der Türkei, wohin sie regelmäßig Reisen unternahm, um vor Ort Folkloretänze zu lernen und die Hintergründe zu studieren.
Ihre Unterrichtstätigkeit in Internationaler Folklore führte sie u.a. nach Australien, Belgien, Finnlad, Honkong, Israel, Schweden, Japan, Taiwan und die USA.
Sie außerdem in aktiv in der Ausbildung von Folkloretanzlehrer/innen. Tanz zu unterrichten ist ihre große Leidenschaft, ihr Unterrichtsstil kann als 'learning by dancing' beschrieben werden.

Der Tanztag ist sowohl für Anfänger/innen als auch für Fortgeschrittene geeignet. Ein/e Tanzpartner/in ist nicht erforderlich.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung,Tanzschuhe oder Hallenturnschuhe (Stoppersocken sind weniger geeignet!), Getränk, ggf. Imbiss für die Pause


Kosten

69,00 € * (Frühbucherpreis bei Anmeldung bis zum 4.10.17), 69,- € bei Anmeldung ab dem 5.10.17


Termin(e)

Sa. 18.11.2017, 11:00 - 18:00 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
Sa. 18.11.2017 11:00 - 18:00 Uhr Am Aachener Tor 16 Jülich: VHS (Realschule): SemR 27 - GR 1