Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf/EDV
Beruf/EDV
Grundbildung
Grundbildung
Kursangebote / Programm / Arbeitswelt und Beruf / EDV / Internet / Kursdetails

Nicht erst seit der Corona-Pandemie wissen wir, das digitales Lernen und Lehren die herkömmlichen Techniken und Methoden ergänzt. Dieses Online-Seminar gibt einen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten des digitalen Lernens und Lehrens, vom webbasierten Training bis hin zum virtuellen Klassenzimmer.
Im Einzelnen werden u.a. behandelt
Die Entwicklung des digitalen Lernens (Eine Geschichte aus Alaska)
eLearning
Blended Learning
Flipped Classroom (der umgedrehte Unterricht)
Symmetrische und asymetrische Techniken
Präsenzpflicht im Netz - Das virtuelle Klassenzimmer
Neue Möglichkeiten der Erfolgskontrolle

Das Seminar wird in der vhs.cloud durchgeführt, der Online-Lernplattform der Volkshochschulen. Der Unterricht ist so aufgebaut, das Phasen in der Konferenz (virtuelles Klassenzimmer) mit Selbstlernphasen (Lernbausteine erarbeiten, Testaufgaben beantworten usw.) abwechseln.

Melden Sie sich auf den gewohnten Wegen bei der VHS an. Wichtig ist die Angabe einer Mailadresse. Per Mail erhalten Sie einige Tage vor dem Seminartermin eine Einladung in Ihren virtuellen Kursraum in der vhs.cloud. Um in der (Video-) Konferenz gesehen und gehört zu werden, genügen das Mikrofon und die Kamera Ihres Laptops (Standardausstattung) oder ein PC mit Webcam und Headset. Auch von mobilen Geräten können Sie per vhs.cloud-App auf die Lernplattform zugreifen, die Funktionen in der Konferenz sind aber enigeschränkt.
Bitte testen Sie vorab den Zugang zur Cloud und die Funktionsfähigkeit Ihrer Geräte. Der Kursleiter wird Ihnen einen kurzen Termin zum Technik-Check vorab anbieten.


Kosten

54,00 € (aktueller Preis) K
Staffelpreis: 5-6 TN 54,-€*, ab 7 TN 47,- €*, ab 10 TN 37,-- €*


Zeitraum

Mo. 25.01.2021 - Di. 26.01.2021, 15:30 - 18:45 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
Mo. 25.01.2021 15:30 - 18:45 Uhr   Virtueller Raum
Di. 26.01.2021 15:30 - 18:45 Uhr   Virtueller Raum